Infos ~ rund um Ihren Urlaub auf Föhr~

 

 

 

 

Die Fähre zur Insel Föhr

Der besondere Service im Hause Pohlmann

 

Bei der Familie Pohlmann wird Service groß geschrieben.

Schon bevor Sie Ihren Urlaub bei uns genießen können erledigen wir bereits einiges für Sie.

 

Zum Beispiel holen wir auf Ihren Wunsch Arzttermine für Sie ein oder geben Ihre Einkäufe in Auftrag, wir reservieren auch gerne in Ihrem Auftrag den Stellplatz für Ihr Auto bei der WDR (Wyker-Dampfschiffs-Reederei).


Ihre Anreise auf die Insel Föhr zum Haus Pohlmann in Wyk

 

Egal ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter... Föhr ist immer eine Reise wert und hat in allen Jahreszeiten seine besonderen Reize.

Wir wünschen Ihnen schon heute eine gute Anfahrt und einen unvergesslichen Urlaub im Hause Pohlmanns.

 

Von Hamburg aus:

Die Fähre zur Insel Föhr

1. Sie fahren entweder auf der Autobahn A7 in Richtung Flensburg und nehmen die Ausfahrt Schleswig-Schuby oder Harrislee. Von dort weiter nach Niebüll und dann zum Hafen in Dagebüll.

 

2. Sie fahren auf der Autobahn A23 in Richtung Heide. Von Heide aus fahren Sie auf der B5 über Husum nach Bredstedt. Gleich hinter Bredstedt biegen Sie links ab in Richtung Dagebüll-Hafen. Eine herrliche Strecke, wo das Urlaubsgefühl schon so richtig beginnt.

 

Sie lassen Ihr Auto in Dagebüll stehen:

Wenn Sie Ihr Auto nicht mit auf die Insel nehmen wollen, können Sie es auf dem Inselparkplatz (ausreichend Parkflächen und Garagen) in Hafennähe abstellen. Die Preise betragen zwischen EUR 4,- und EUR 6,- pro Tag. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.

 

Mit dem Auto auf die Insel:

Bitte buchen Sie rechtzeitig Ihre Fährpassage bei der WDR (Wyker-Dampfschiffs-Reederei), am besten gleich hier.

 

 

Wenn Sie noch Fragen haben oder eine bestimmte Info vergeblich gesucht haben... dann lassen Sie es uns wissen. Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf SIE.